• info@whisperfoundation.com
  • +49 6221 59 94 699

Author Archives: Jamila Sarr

  • 0

Kooperation mit memoro e.V. – Die Bank der Erinnerungen

Unser Projekt mit memoro e.V. schreitet voran!

Am 25. und 26. Juni kommt Nikolai Schulz von memoro e.V. nach Heidelberg und macht Aufnahmen!!
Wer ist selbst über 60 Jahre alt oder kennt jemanden, der älter als 60 Jahre alt ist und gerne seine Erinnerungen erzählen möchte?
Meldet euch bei mir! smile emoticon
Wir werden an diesen beiden Tagen sehr viel Spaß gemeinsam haben!

 

Wir haben jetzt auch eine Lokation für die Aufnahmen! Das Seniorenzentrum Heidelberg Neuenheim unterstützt uns mit ganzer Kraft und persönlichem Einsatz seiner Mitarbeiter! Am 25. ganztags und am 26. Juni vormittags sind wir also im Seniorenzentrum Neuenheim in der Uferstraße 12 anzutreffen. Wir freuen uns darauf, dieses Projekt mit der Unterstützung aller, die ein Herz für den Austausch der Generationen haben, umzusetzen!

 

 

 


  • 0

Oberbürgermeister Eckart Würzner besucht Whisper Foundation

WOW, wir haben es geschafft!!
Ein DICKES DANKESCHÖN an alle Unterstützer und Beharrlichen, die trotz etlicher technischer Herausforderungen nicht aufgegeben haben!
Die Whisper Foundation hat es „geschafft“… mit EURER HILFE und EUREM EINSATZ!!
Der Heidelberger Oberbürgermeister Eckart Würzner kommt zu uns und wir haben die großartige Gelegenheit, ihm unsere Arbeit vorzustellen! So können wir in Heidelberg als erste Stadt Deutschlands eine ganz besondere Aktion platzieren.
Bald erfahrt ihr mehr……..wir sind gespannt, wie der Oberbürgermeister unseren Vorschlag findet wink emoticon
‪#‎WhisperFoundation‬
www.whisperfoundation.com
http://holdenoberbuergermeister.heidelberg.de/…/whisper-fo…/

Eure Whisper Foundation

 

 


  • 0

Wir holen uns den Heidelberger Oberbürgermeister

Und benötigen dafür IHRE Unterstützung! Bitte wählen Sie hier unser Projekt aus und stimmen Sie bitte für uns ab.

Liebe Freunde und Unterstützer,

die Whisper Foundation braucht heute Ihre aktive Unterstützung! Bitte stimmen Sie für unseren Vorschlag, indem Sie auf diesen Link klicken und für die Whisper Foundation abstimmen.

Bitte teilen Sie anschließend diese Kampagne auch in Ihren Netzwerken.
Es gibt sehr begrenzte Gelegenheiten, an den Oberbürgermeister heranzukommen. Seien Sie Teil des Unterstützer-Netzwerka, das wir jetzt dringend brauchen, um Aufmerksamkeit und Gehör und letztlich eben auch die notwendige Unterstützung vom OB zu erhalten.
Also bitten wir Sie heute, für uns aktiv zu werden: klicken Sie auf diesen Link

Danach können Sie uns noch weiter helfen, in dem Sie diese Nachricht und die Aufforderung an Ihr Netzwerk und Ihre Kontakte weitergeben. 

 

Herzlichen Dank,

Ihre Jamileh Suleiman

von der Whisper Foundation

 


  • 2

Von 6 bis 92: Erstes Whisper Foundation Treffen am 10. Januar 2015

Die Jüngste war 6 Jahre alt, die älteste Teilnehmerin war 92!

Beim 1. Treffen der Whisper Foundation im neuen Jahr wurde viel gelacht, erzählt, geteilt und gelernt. Details werden hier nicht ausgeplappert, doch so viel sei gesagt: Die Wärme und Wertschätzung, die die Anwesenden ausgestrahlt haben, hat auch das Interesse von (noch) Aussenstehenden geweckt. Und das, wo wir uns „einfach nur“ einen wunderschönen Nachmittag im Café gemacht haben…

Ein sehr motivierendes Feedback gab hinterher:

„ich wollte dir einfach nochmal sagen, dass ich das Treffen gestern wirklich sehr schön fand! Ich freue mich schon auf das nächste : )“

Schon direkt im Anschluss an unser Treffen waren sich alle einig, dass wir unsere Veranstaltungen auch in diesem Jahr weiterführen möchten – regelmäßig und in einer schönen Lokation, die auch eine größere Gruppe zulässt. Denn es werden immer mehr FlüsterInnen und PionierInnen, die sich dem intergenerationellen Dialog anschließen.

Dieses Jahr wird ein wunderschönes Jahr für die Whisper Foundation und alle Freunde, Unterstützer, Teilnehmer und Beteiligten!

Eure Jamileh und Claudia   

für die Whisper Foundation

 P1050525

Hier ein paar Eindrücke von unserem Event am 10. Januar 2015

P1050501

P1050500

P1050511

P1050506

P1050541

IMG_4490

P1050531

P1050510

P1050517

P1050521

P1050512

P1050503

P1050526

P1050538

P1050528


  • 0

Interview mit HuffPo Deutschland!!!

Liebe Whisperer,

ich bin total begeistert! Wir hatten ein Interview mit dem Huffington Post Deutschland in Januar!

„Man kann nicht allen Herzensangelegenheiten mit Technologie begegnen. Menschen brauchen Menschen.“

Einfach weiterlesen:


  • 0

Jamileh von der Whisper Foundation im Interview – Andersgründer

 

Andersgründer – Jamileh von der Whisper Foundation im Interview | Social Entrepreneurship und nachhaltige Geschäftsideen Generationen lernen voneinander, miteinander und übereinander. Das Ziel der Whisper Foundation ist es, die Lebenszufriedenheit und Erfahrungsschätze zu bewahren.

 


  • 0

Weihnachstmail 2014

Vielen Dank für Ihre Unterstützung in 2014!

Bitte bleiben Sie uns auch im nächsten Jahr treu.

Liebe Freunde und Unterstützer der Whisper Foundation,Im Namen der Whisper Foundation wünsche ich Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr!
Wir danken allen, die die Whisper Foundation im Jahr 2014 begleitet haben, für die angenehme Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen.Wenn Sie anderen Menschen zu Weihnachten eine besondere Freude bereiten möchten: Spenden Sie auf unserer Webseite für unsere intergenerationelle Arbeit und den Ausbau unserer Services.

Wir haben im vergangenen Jahr ein Team geschaffen, unser Geschäftsmodell gestaltet und geprüft und die Einteilung der Ziel- und Interessensgruppen abgeschlossen. Wir haben Aufklärungs- und Überzeugungsarbeit geleistet und konnten einige Gelegenheiten wahrnehmen, die Idee der Whisper Foundation vorzustellen (Heidelberg, Mannheim, Frankfurt, Berlin).
Das kommende Jahr steht für unser kleines Team unter dem Stern der Umsetzung unserer Konzepte und Services. Hierzu zählen öffentliche Veranstaltungsangebote, intergenerationelle Kompetenz-Seminare und dedizierte Generationen-Projekte mit Institutionen.
Wir freuen uns, Sie über den Fortschritt unserer Arbeit auf dem Laufenden zu halten.
Ein großes Stück des Weges ist bereits geschafft. Wir hoffen für die Realisierung unserer Pläne auch 2015 auf Ihre andauernde Unterstützung!

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung, Ihre aktive Mithilfe und Ihre Ermutigung!

Ihre Jamileh Suleiman
Geschäftsführerin Whisper Foundation gGmbH

Link zum Interview

Klicken Sie hier, um ein aktuelles Interview mit der Whisper Foundation zu lesen.

2014 hat die Whisper Foundation erfolgreich das AndersGründer Programm der KFW-Stiftung und des SocialImpactLab absolviert

 Mit dem Projekt „AndersGründer“, gefördert von der KFW-Stiftung, werden Menschen ermutigt und befähigt, ihre Idee zur Lösung eines sozialen Problems in ein nachhaltig wirksames Unternehmen zu überführen. Dabei erhalten sie Unterstützung von dem professionellen Team der Social Impact GmbH, die in ihren erfolgreichen Social Impact Labs in Berlin und Hamburg bereits knapp 100 Startups mit auf den Weg gebracht hat.
In diesem Jahr durfte die Whisper Foundation gGmbH an diesem Programm im Social Impact Lab Frankfurt teilnehmen. Es ging vor allem darum, in der Anfangsphase unserer sozial-innovativen Idee unterstützt zu werden. Diese Unterstützung beinhaltete individuelles Coaching, professionelle Fachberatung zu spezifischen Gründungsthemen im Bereich Social Entrepreneurship, Co-Working-Space, Ansprache & Matching potentieller Finanzierungspartner sowie fachliche Begleitung bei Stiftungs- und Fördermittelanträgen. Die Unterstützung stand uns für 8 Monate zur Verfügung, im Oktober 2014 hat die Whisper Foundation gGmbH das Curriculum als Teil der ersten Gründer-Generation im Rahmen des Andersgründer-Programms in Frankfurt abgeschlossen. 

Wir danken der Social Impact gGmbH und der KFW-Stiftung für das in uns gesetzte Vertrauen und die unzähligen Dinge, die wir über uns, über die soziale Startup-Branche und die Vorteile einer professionellen Unterstützung lernen durften!

  • 0

Studie zum Wohlbefinden: Ab 60 wird alles wieder gut

 

Depressed man sitting on a bench in a park Studie zum Wohlbefinden: Ab 60 wird alles wieder gut – SPIEGEL ONLINE Die Lebenszufriedenheit hängt von der Region ab, in der Menschen leben, zeigt eine WHO-Studie. Bewohnern der westlichen Welt geht es dabei klar am besten. Allerdings plagt sie auch eine ausgeprägte Midlife Crisis.

 


  • 0

Diverstiy – Der Generationenkonflikt im Büro

 Diverse_420_pressmaster-Fot Diversity: Der Generationenkonflikt im Büro – karriere.de Vielfalt ist gut und nützt Unternehmen. Allerdings gibt es Probleme zwischen jungen und älteren Kollegen: Es hapert bei der Kommunikation- die Zusammenarbeit leidet.

  • 0

Demografie: Deutschlands Vergreisung ist etwas Wunderbares – DIE WELT

Demografie: Deutschlands Vergreisung ist etwas Wunderbares – DIE WELT Die Deutschen werden zwar immer älter, aber sie bleiben länger fit und leistungsfähig. Damit die Vergreisung nicht zum Fluch, sondern zum Segen wird, müssen wir ein paar Vorurteile über Bord werfen.

Unserer Services sind zugänglich für alle Alters- und Bildungsgruppen. Die Teilnahme erfordert keine besonderen Fachkenntnisse oder Expertenwissen.