• info@whisperfoundation.com
  • +49 6221 59 94 699

Zeitzeugin Irene Klippel

Erzählt von Irene Klippel aus Heidelberg Neuenheim | Jahrgang 1923

„Einer von uns beiden muß jetzt Brötchen holen gehen, während ich mich rasiere.“

Ihr Mann hatte eine besondere Art ihr den Heiratsantrag zu stellen. Sie hatten gerade ein paar Tage an den Eifelmaaren verbracht.

 

Vor den eigentlichen Bombardierungen wurden Leuchtmarkierungen, die sogenannten Christbäume, abgeworfen. Sie erlebte dies zum ersten Mal am Heiligen Abend in der Stadt Wittlich in Rheinland-Pfalz und folgte ein furchtbare Bombenangriff mit zahlreichen Toten.

Sie besuchte damals die Höhere Töchterschule, so wurden die Gymnasien für Mädchen genannt. Ihre Schule wurde von Ursulinen geleitet.


1 Kommentar

6 großatige Menschen, 41 besondere Erinnerungen – Whisper Foundation

Juli 11, 2015at 2:37 pm

[…] Zeitzeugen Videos […]

Kommentar verfassen

Unserer Services sind zugänglich für alle Alters- und Bildungsgruppen. Die Teilnahme erfordert keine besonderen Fachkenntnisse oder Expertenwissen.